_1280352-Bearbeitet

AB-Stereo Reise Rig

Wenn es klein und fein sein soll!

Urlaubszeit ist Reisezeit und da muss natürlich das Fieldrecording Rig mit. Was aber, wenn der Platz zu klein aber die Anforderungen hoch sind? Natürlich gibt es die altbekannten Herrschaften wie Sony PCM D100 welcher natürlich in der Tasche steckt. Was aber, wenn man mehr will und dennoch klein bleiben? Ich machte mich also auf die Suche nach geeigenten Möglichkeiten. Mir war von vornherein klar, dass ich meine MKH8000 Serie zuhause lassen und mit den DPA4060 reisen würde. Eine AB Mikrofonierung musste es also sein. Und die möglichst flexibel. Das heißt. ich will die Abstände der Mikrofone schnell und unkompliziert verändern aber nicht zwei Stative mitschleppen. Es muss also eine Art Stereoschiene her. Diese muss aber variabel sein, was es quasi so nicht gibt. Warum, weiß ich auch nicht. Glücklicherweise stieß ich bei meinen Recherchen auf den Blogeintrag von Tim Prebble.

Er hatte selbiges Problem und kam auf die Idee, zwei Selfie Sticks zu verwenden! Na Logisch. Hätte ich ja auch drauf kommen können. Endlich mal eine Möglichkeit die Teile vernünftig einzusetzten ;)

Ich also los und recherchiert. Ich habe dann zwei 90 cm Stick von HAMA gekauft und diese mit zwei Photec Mini-Kugelköpfen an einem Manfrotto Dado Kit befestigt. Das Setup ist nicht nur Super flexibel, man kann auch noch ein Stereo Setup oben drauf befestigen. Auch könnte man locker ein IRT Kreuz damit Umsetzten und das superleicht. Die Selfie Sticks tragen maximal 2 kg und sind sogar in der Lage einen Rycote WS9 inkl. MKH 8040 zu tragen. Das allerdings ohne Kugelkopf. Der ist  dann doch etwas zu schwach. Toll ist, dass die Selfie Sticks in 3 Stufen ausziehbar sind. Von 35 – 90 cm. Das macht also Ein Stereo AB System welches mir Mikrofonabstände von 37-180cm ermöglicht (Dado Kit nicht berücksichtigt). Mit den Kugelköpfen dazwischen kann man den Mikrofonabstand aus Nahezu 0cm veringern und auch die Höhe variieren. Viel Gelegenheit hatte ich noch nciht, das Setup zu testen, aber man kann sich relativ schnell ein Bild davon machen, welche Möglcihkeiten dieses Setup bietet! Viel Spass beim renhören!

Technik: 2xDPA4060 – Sound Devices Mixpre 1 – Sony M10

2 Comments

  • johannes sagt:

    hallo andreas,

    interessantes setup! ich suche gerade einen weg meine 2 mkh 8020 incl. baby ball gag und rycote inf-7 auf einem Stativ zu montieren.
    du hast ja dein setup jetzt schon etwas länger testen können. sind die hama selfistangen immer noch stabil genug oder würdest du
    mir zu etwas anderem raten?

    du schreibst ja das der kugelkopf nicht stark genug für ein mkh mit Korb.
    meinst du das man das mit stabileren köpfen (als die von photec) in den griff bekommen könnte?
    hast du mal andere probiert?

    ich danke dir.
    vg, Johannes

    • Tag Johannes. Also ich habe testweise mal versucht einen WS9 mit MKH8040 zu montieren. Das ging gut, allerdings ohne die Kugelköpfe. Die Stangen biegen sich je nach Auszug etwas durch, aber kein Problem. Laut Hersteller halten diese 2 kg.

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.